– Anzeige –

Antriebslos, erschöpft und müde?

16. April 2019
6 Min.

Mit dem Gefühl stehen Sie keinesfalls allein da. Für viele wird Erschöpfung und Müdigkeit zum täglichen Begleiter. Doch wie kann es soweit kommen und was kann man dagegen tun? Wenn die Herausforderungen des Alltags überhandnehmen und die nötige Zeit für Erholung fehlt, entsteht ungesunder Stress. Hochdosierte pflanzliche Arzneimittel mit Baldrian helfen in ereignisreichen Zeiten, die Stressbeschwerden zu lindern. Erfahren Sie mehr über die Wirkung von Baldurat®.

Frau startet voller Energie in den Tag: Baldurat® fördert einen erholsamen Schlaf.

Ständige Anspannung führt zur Erschöpfung

Die verschiedensten Ursachen führen zu dem Gefühl „völlig fertig“ oder „total ausgebrannt“ zu sein. Ein häufiger Auslöser ist Stress, der durch Überarbeitung, Leistungsdruck und Überforderung entstehen kann, sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich. Kopf und Terminkalender sind voll mit Aufgaben, die Medien versorgen uns im Sekundentakt mit neuen Meldungen und man ist ständig für jeden erreichbar. Alles miteinander zu vereinbaren und Zeit für sich selbst zu finden, wird zur täglichen Herausforderung. Dabei sind Erholungsphasen sehr wichtig, damit der Körper neue Kraft schöpfen kann. Bleibt die Erholung aus und die Anspannung über längere Zeit bestehen, stellen sich Symptome wie Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen und Konzentrationsschwäche ein.

Baldurat® für ruhigen Schlaf und Kraft am Tag

Baldurat® ist zur Anwendung bei leichter nervöser Anspannung und bei Schlafstörungen zugelassen.

Wenn die berufliche und familiäre Doppelbelastung, Prüfungsstress oder sonstige Herausforderungen an Ihren Kräften zehren, kann sich die Einnahme eines Baldrianpräparates als wirksam erweisen. Vor allem dann, wenn sich nervös-bedingte Ein- und Durchschlafstörungen dazu gesellen.

In einer Tablette Baldurat® stecken 650 Milligramm Baldrianwurzel-Trockenextrakt aus der echten Baldrianwurzel (Valeriana officinalis). Die schlaffördernde und nervenberuhigende Wirkung dieser seit Jahrhunderten angewendeten Wurzel wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Studien belegt.

Gut zu wissen

Welche der über 100 bekannten Inhaltsstoffe für die Wirkung verantwortlich sind, ist noch nicht eindeutig geklärt. Experten gehen davon aus, dass der Effekt aus einem Zusammenspiel verschiedener Stoffe basiert. Damit sich dieser Effekt optimal entfalten kann, ist hochdosierter Baldrianextrakt zu empfehlen. So fördert bereits eine Tablette Baldurat® täglich den erholsamen Schlaf, um die erforderliche Leistungsstärke und Gelassenheit für den Tag zurückzugewinnen.

Baldurat® in der Apotheke kaufen

Kompetente Beratung vor Ort: Kaufen Sie Baldurat® doch direkt in einer Apotheke. Unser Apothekenfinder unterstützt Sie bei der Suche nach der nächstgelegenen Verkaufsstelle. Hierfür einfach den gewünschten Ort oder die Postleitzahl eingeben.

Apotheken

Finder

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl

oder Ihren Ort an:

…oder möchten Sie Baldurat® lieber online bestellen?

Nachstehend finden Sie eine Auswahl an Versandapotheken, in denen Sie Baldurat® ganz einfach und bequem kaufen können.

Bei der dargestellten Auswahl handelt es sich nicht um eine Empfehlung.

Was ist bei der Einnahme von Baldurat® zu beachten?

Grundsätzlich ist das Baldrianpräparat Baldurat® sicher und gut verträglich. Allerdings lassen sich Nebenwirkungen – auch bei einem rein pflanzlichen Arzneimittel – nie ganz ausschließen. Nach der Einnahme von Zubereitungen aus Baldrianwurzeln können Magen-Darm-Beschwerden (zum Beispiel Übelkeit, Bauchkrämpfe) auftreten.

Eine sofortige Wirkung, wie das bei synthetisch-chemischen-beruhigenden oder schlaffördernden Mitteln der Fall ist, kann bei Baldrian nicht erwartet werden. Ein spürbarer Effekt zeigt sich nach einigen Tagen regelmäßiger Einnahme. Sollte sich die Symptome nach zwei Wochen nicht bessern oder sogar verschlimmern, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Weiterhin besteht keine Gefahr der Abhängigkeit. Generell ist Baldurat® zur Langzeitbehandlung geeignet – ob das auch in Ihrem Fall zutrifft, sollten Sie ebenfalls mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.

Nicht angewendet werden sollte Baldurat® während der Schwangerschaft und Stillzeit. Für Jugendliche ist das pflanzliche Mittel ab 12 Jahren geeignet.

Gehen Sie achtsam mit sich um

Die ein oder andere stressige Phase erlebt jeder einmal. Normalerweise erholt sich der Körper nach einer Zeit der Anspannung von selbst wieder, wenn man ihm genügend Ruhe gönnt. Bleiben Erschöpfungssymptome dagegen über längere Zeit bestehen und ändert sich auch bei nachlassendem Druck nichts daran, sollten Sie aufpassen und die genaueren Gründe für die Abgeschlagenheit und Müdigkeit erforschen. Suchen Sie einen Arzt auf, um beispielsweise ein mögliches Burnout oder eine Depression zu erkennen und behandeln zu lassen. Darüber hinaus lohnt es sich, einen entspannenden Ausgleich im Alltag zu schaffen und das eigene Verhalten sowie den Umgang mit Stress zu hinterfragen.

Lesen Sie dazu Tipps, wie Sie Stress bewältigen können.


Pflichttext
Baldurat®. Wirkstoff: Baldrianwurzel-Trockenextrakt. Anw.: Z. Anw. b. leichter nervöser Anspannung u. b. Schlafstörungen. Enth. Sucrose u. Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Pohl-Boskamp, Hohenlockstedt (9).